Industrielle Automatisierung

Industrie 4.0 - hier verbindet sich Produktion mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik.

Die Aufgaben der industriellen Automatisierung dabei sind
  • Beschleunigung und Optimierung der Produktionsprozesse
  • Übertragung der Funktionen des Produktionsprozesses, wie Steuerung und Regelung, auf IT-Systeme

Flexible Fertigungssysteme vollziehen Prozesse mit unterschiedlichsten Aufgabenstellungen.

Wir nutzen
  • zur Anlagenprogrammierung
  • Siemens S7,
  • Phoenix Contact PCWorX,
  • TIA 1200/1500 und
  • Beckhoff
  • Bei den Robotersystemen
  • FANUC und
  • KUKA.
Bei Systemen von z. B. DÜRR, ABB und MITSUBISHI greifen wir auf Kooperationspartner zurück.
  • bei der Visualisierung
  • WINCC oder WINCC flexible,
  • intouch wonderware und
  • inVISU.
  • in der Vernetzung
  • INTERBUS,
  • MPI,
  • ProfiBus,
  • ProfiNet,
  • ASI-Bus und
  • Ethernet im Office-Bereich und weitere

Für unseren Auftraggeber Volkswagen AG programmieren wir weltweit mit Siemens- und Phoenix-Komponenten im VASS-Standard V05.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen